Jelena Sredanović

Purple Reflections, 2018

 

Jelena Sredanović

(geboren 1982 in Novi Sad, Serbien)

Purple Reflections, 2018 für die Edition women II von art in print

Holzschnitt von 3 Platten auf Somerset Satin White 300 g, gedruckt von der Künstlerin

Auflage 33 Exemplare + 5 AP + 2 EP

von der Künstlerin signiert, betitelt und nummeriert

Blattgröße 40 x 50 cm

Button jetzt kaufen von art in print 

Jelena Sredanović

1982 // geboren in Novi Sad, Serbien; lebt und arbeitet in Novi Sad
2009 // Magister-Diplom der Akademie der Künste in Novi Sad
2016 // PhD der Hochschule für Kunst in Belgrad
1995 // Römerquelle Kunstpreis
1999 // Strabag Kunstpreis

Zahlreiche Kunstpreise

Walter Koschatzky Kunstpreis 2009, 2. Platz

Grafički kolektiv Award 2010

Ausstellungen im In- und Ausland

„Water surface – an infinite source of shapes, layer on which patterns of light, shade and color form continuously moving pictures were source of inspiration for the artwork Purple reflections. For this artwork I choose a scene which I captured during my walks fascinated with how those shapes don’t repeat a single shape, shade and arrangement. Using transparent colors and woodcut, one of the oldest and noblest printmaking techniques, I transpose this experienced scene into subtly graduated woodcut aiming to achieve ephemeral delicacy matter. In my artwork I try to create a harmonious scenes in which converge a number of ambivalence: micro / macro landscape, seen objectivity / subjectivity experienced, longetivity / transience, uniform and similar / different and unique, and so on.“

Jelena Sredanovic, 2018

 

Über die Künstlerin

Über die Künstlerin

Jelena Sredanovic, 1982 in Novi Sad, Sebien geborene Künstlerin studiere an der hiesigen Akademie der Künste. Heute ist sie Forschungsassistentin und  PhD-Studentin an der Universität der Künste in Belgrad und ist Mitglied der Kunstschaffenden der Vojvodina.

Der klassische Holzschnitt ist das bevorzugte Medium der Künstlerin. Ihre Arbeit pendelt zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit. In zahlreichen Serien setzt sie sich mit Spiegelungen in Wasseroberflächen auseinander. Himmel, Wolken und Bäume spiegeln sich in bewegten Wasseroberflächen, Reflexe des Lichteinfalls täuschen das Auge mit ihrem kompliziertem Aufbau. Ihre überaus anspruchsvollen Holzschnitte druckt die Künstlerin mitunter in zwei, drei, vier Farben auf hauchzartes Japanpapier in einer Größe bis zu 70 x 100 cm, durchwegs im Querformat. In ihren Holzschnitten verewigt sie Bruchstücke von Momenten, hält gekräuseltes Wasser, einen speziellen Lichteinfall oder eine unvermutete Farbgebung für immer fest. Konsequenterweise fasziniert sie auch die Unbeständigkeit von Wolkengebilden. In neueren Werkserien kombiniert sie Holzschnitt mit Digitalprint.

Sredanovic ist absolute Meistern dieser Drucktechnik, die in der Grafikwelt einen ganz speziellen Platz einnimmt und nur selten so überragend beherrscht wird. Ihre Holzschnitte wurden in zahlreichen Solo- und Gruppenausstellungen international gezeigt und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Walter Koschtzky Graphik Preis 2009 (2. Platz).

Newsletter von art in print

Mit unserem Newsletter erhalten Sie Neuigkeiten über art in print, Informationen über unsere aktuellen Editionen und allerlei Wisssenswertes über Grafiken und die Kunst der Drucktechnik.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!